DIY Feel Fruity Donut2019-04-30T09:53:41+00:00

FEEL FRUITY DONUT REZEPT

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 100 g Quark (Magerquark)
  • 80 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 EL Öl, z.B. Sonnenblumenöl
  • 8 EL Milch
  • 1 Prise(n) Salz
  • 2 TL Backpulver
  •  etwas Puderzucker zum Bestäuben oder alternativ Schokoglasur

ca. 12 Portionen für ein Donut-Backblech

Unsere Empfehlung: Feel Fruity Sauerkirsche in Zartbitter in Stücke hacken und im Teig unterrühren. Die Kugeln können auch einzeln dazu serviert werden.

Zubereitung:

2 EL Mehl beiseite nehmen und mit dem Backpulver mischen. Die übrigen Zutaten werden mit dem Rührgerät verrührt, bis sie einen glatten, eher zähen Teig ergeben. Bei Bedarf kann etwas mehr Milch zugegeben werden. Dann wird das Backpulvergemisch zügig untergerührt. 

Den Teig in einen Spritzbeutel oder in einen Gefrierbeutel geben, eine Ecke abschneiden und damit den Teig in die gründlich gefettete Donutform füllen. Backzeit auf mittlerer Schiene bei 180 Grad etwa 15 Minuten. 

Die Donuts sind fertig, wenn sie an der Oberseite goldbraun sind. Fertig gebackene Donuts 10 Minuten im Blech auskühlen lassen, vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben oder alternativ mit Schokoglasur überziehen.

Passt perfekt dazu: